h1

Unangemeldeter Aufmarsch von Neonazis in Haltern !

12.10.2008

Am frühen Mittag des 11.10. marschierten ca. 25 Neonazis unangemeldet durch Haltern, vom Hauptbahnhof über den Bahnhofszufuhrwegund und die Recklinghäuser Straße ging es auf den Marktplatz zu einer Kundgebung. Dort traf auch die Polizei dann ein, um sie auf dem Restweg zu begleiten. Durch den Graf-Von-Galen-Park (vormals Adolf-Hitler-Park) ging es dann zurück zum Hauptbahnhof, 20 Minuten schätzen Halterner Zeitungen die Dauer des Aufzugs. Ihre Transparente trugen die Aufschriften „Todesstrafe für Kinderschänder“ und „Ausländer Raus“, wobei zweiteres in die Tat umzusetzen versucht wurde, als man einem Moppedfahrer aufgrund seiner schwarzen Hautfarbe die Durchfahrt am Bahnhofszufuhrweg verweigern wollte, was aber nicht gelang. Die Wahl der Transparente und des Themas der „Aktion“ geben jedenfalls über die politische Reife der Akteur_innen durchaus Auskunft. Die 25 Personen, die aus Recklinghausen angereist kamen und sich offenbar „Nationaler Widerstand Recklinghausen“ nannten, verschwanden auch dort wieder hin. Es ist jedoch davon auszugehen, dass das Ganze von Halterner Neonazis organisiert war.

Nun marschierten seit 63 Jahren das erste mal wieder Nazis durch Haltern, der nächste Schritt, nachdem man sog. Ausländer_innen und Antifaschist_innen körperlich angegriffen, rassistische Propaganda verteilt und gesprüht und den jüdischen Friedhof mit Hakenkreuzen und SS-Runen geschändet hatte. Jetzt noch das Naziproblem Halterns zu ignorieren oder es zu leugnen wird damit endgültig zur Fahrlässigkeit. Wir sehen uns daher in unseren Warnungen durch diese neuerliche Entwicklung weiter bestätigt und fordern dazu auf, sich den Nazis aktiv entgegenzustellen, Antifa-Arbeit mitzumachen und zu unterstützen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: